Automatikmonteur/in EFZ im Schaltanlagenbau, Lehrzeit 3 Jahre

Damit z. B. die Beleuchtung in öffentlichen Bauten zentral gesteuert werden kann, baust, bestückst und verdrahtest du elektrische Steuerungen und Energieverteilungen. Bevor diese auf die Baustellen geliefert und dort montiert werden, überprüfst du mit deinem Vorgesetzen die einwandfreie Funktion. Du lernst, die dir übertragenen Arbeiten systematisch und weitgehend selbstständig auszuführen. Grössere und komplexere Aufträge werden in Teamarbeit erledigt.

Als Automatikmonteur/in arbeitest du grösstenteils in der Werkstatt. Du besuchst wöchentlich die Berufsschule. Zusätzlich profitierst du in jedem Lehrjahr von einem überbetrieblichen Kurs im zuständigen Ausbildungszentrum, in welchem du die praktischen Grundlagen für deinen Beruf erlernst und verbesserst. Mit dem Bestehen der Lehrabschlussprüfung schliesst du die Lehre mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis ab.

Das bringst du mit:

So kannst du dich weiterbilden:

Das sind deine Karrieremöglichkeiten:

Dieser Beruf entspricht nicht deinen Vorstellungen? Schau dir einen anderen an.

Lehrstellensuche

Hier findest du unsere Lehrstellen

Hast du dich über die einzelnen Berufe aus der Welt der Elektrotechnik informiert?

|